FEUERWEHR HOHENZELL
   News
   Feuerwehr
   Ausrüstung
   Bewerbsgruppe
   Jugendgruppe
   Termine
   Archiv
   Pressespiegel
   Geschichte
   Sicherheitstipps
   Links
   Kontakt
Freitag, 15. April 2005
Funkleistungsabzeichen Silber
Am 15.04.2004 nahmen HBI Oberreiter Manfred und FM Pumberger Jakob erfolgreich beim Funkleistungsbewerb-Silber in Linz teil.

Beide Kameraden legten nach vielen Vorbereitungsstunden das silberne Funkleistungsabzeichen souverän ab und sind somit im nächsten Jahr berechtigt, am Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold teilzunehmen. Insgesamt nahmen rund 350 Feuerwehrkameraden aus dem Land Oberösterreich teil. HBI Oberreiter Manfred erreichte dabei den hervorragenden 19. Platz. In der Bezirkswertung errang Oberreiter sogar Platz 2. FM Pumberger Jakob belegte einen Rang im Mittelfeld. Dieser Bewerb besteht aus fünf Teilprüfungen, wobei alle Teilprüfungen mit einer Mindestpunkteanzahl absolviert werden müssen! Unsere Feuerwehrkameraden mussten sich in folgenden Bereichen vorbereiten, wobei wir hier großen DANK an das Vorbereitungsteam aus dem Bezirk aussprechen möchten! 1. Bewerbsdisziplin "Fragen" Hier muss jeder Bewerber 10 Fragen beantworten, die sich um das Thema Funk bzw. Lotsen handeln. 2. Bewerbsdisziplin "Praktische Kartenkunde" Bei der Kartenkunde werden alle ÖK50-Karten aus dem Bundesland Oberösterreich verwendet. Zuerst wird ein Punkt A mittels Koordinatenmeldung gesucht. Danach wird ein Ort/Objekt auf der Karte angegeben (Punkt B), wo man die Koordinatenmeldung dazu erstellen muss. Mittels Vollkreiswinkelmesser muss nun zwischen Punkt A und einen vorgegebenen Punkt C die genau Lage in Grad und deren Entfernung festgestellt werden. Am Ende muss noch die kürzeste Fahrtroute zw. Punkt A und Punkt B ermittelt werden. 3. Bewerbsdisziplin "Übermittlung von Nachrichten" Hier muss man zwischen zwei verschiedenen Funkstellen eine Nachricht übermitteln! Die Schwierigkeit bei dieser Station ist es, dass man von diesem zu übermittelten Text nichts mitschreiben darf außer die Funkrufnamen. 4. Bewerbsdisziplin ?Funker in der Einsatzleitstelle" Bei dieser Station wird ein Einsatz von der Ausfahrt bis zur Rückkehr simuliert. Zuerst wird eine Einsatzmeldung abgesetzt. Nun wird ihm der Befehl gegeben einen bestimmten Alarmierungsauftrag für eine Feuerwehr durchzuführen! Zum Abschluss wird die Einsatzbereitschaft wieder per Funk an die alarmierende Stelle abgegeben. Wichtig bei dieser Station ist das richtige und vollständige Ausfüllen des Einsatzprotokolls! 5. Bewerbsdisziplin "Erstellen einer Nachricht" Der Bewerber bekommt einen längeren Text vorgesetzt welchen er sinnvoll kürzen muss! Außerdem kommt ein Wort in diesem Text vor, dass z.B. ein Fremdwort, Chemikale, etc ist, welches zu buchstabieren ist, auch eine Zahlengruppe ist zu wiederholen!
Funkleistungsabzeichen Silber 
[zurück]
Impressum | Datenschutz | Anfahrt | Sitemap | Login
 Termine
Meldung an die
Feuerwehr Hohenzell
Teile uns hier deine Meinung zur Feuerwehr oder der Webseite direkt mit:
[Absenden]
 facebook
Feuerwehr Hohenzell auf facebook
 powered by
MICROLAB - the easy way to web